• DER AUSLEGER
  • Tipps & Tricks
  • Die Schlagschnnur: Was du darüber wissen musst und welcher Angelknoten sich am Besten eignet zum Verbinden
Schlagschnur Angeln - Grundlagen, Vorteile und der richtige Schlagschnurknoten

Die Schlagschnnur: Was du darüber wissen musst und welcher Angelknoten sich am Besten eignet zum Verbinden

Alles was du schon immer über die Schlagschnur beim Welsangeln wissen wolltest

Vor allem beim modernen Welsangeln ist der Einsatz von geflochtenen Schlagschnüren heut zu Tage unabdinglich. Sie schützt die Hauptschnur vor Abrissen und bietet viele entscheidende Vorteile.

Vorteile von Schlagschnüren

Die Verwendung von Schlagschnüren ist bei der modernen Fischerei kaum mehr weg zu denken. Der Einzug von geflochtenen Schnüren ist auch hier unaufhaltsam und so bietet der Stand der Technik mittlerweile eine sehr gute Möglichkeit, hochwertige und besonderes abriebfeste Materialien herzustellen und zu verflechten. 

Wieso solltest du also beim Wallerangeln unbedingt mit Schlagschnüren fischen?

  • Du kannst mit deutlich dünneren Hauptschnüren fischen und somit deutlich leiser und weiter Angeln.²
  • Du kannst potentiell gefährliche Stellen anfischen ohne Risiko eingehen zu müssen, die Hauptschnur zu beschädigen oder zu kappen
  • Alle angeknoteten, eingeschlauften oder durchlaufenden Teile liegen auf der Schlagschnur ohne die Hauptschnur beschädigen zu können

² Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit deutlich dünnere Hauptschnüre fischen zu können. Dadurch ergeben sich höhere Schnurfassungen sogar bei kleineren Rollen. Dünnere Schnüre erzeugen weniger Windgeräusche, weniger Vibrationen im Wasser und lassen sich deutlich besser über Wasser halten oder auch aus dem Wasser hochheben (Distanzangeln). 

Die Auswahl der richtigen Schlagschnur

Welche Schlagschnur die richtige ist, entscheidet die Situation bzw. das zu befischende Gewässer. Wir unterscheiden hier grundlegend in 2 Stärken:

Für die normale Angelei im See oder auch natürlichem Kanal oder für die einfache Flussfischerei, reicht eine starke und abriebfeste 0.75mm 8x HPPE Schlagschnur völlig aus. Hier sind wir geschützt vor Totholz, Schilfbewuchs, Geäst aber auch nicht zu scharfen Steinen und vereinzelten Muscheln.

Für die anspruchsvolle Angelei, vor allem aber bei gefährlicheren Spots wie Steinpackungen, Buhnenköpfen, Unterwasserbuhnen oder z.B. Kanten mit Muschelbänken drauf, empfehlen wir unbedingt die Verwendung von stärkerer Schlagschnur wie die 0.90mm 8x HPPE von Tightline.

Je nach Situation bist du mit der 0.75mm oder 0.90mm Tightline bestens aufgehoben!


Der richtige Schlagschnurknoten zum Verbinden

Es gibt sicherlich zig Möglichkeiten und Arten seine Hauptschnur mit der Schlagschnur zu verbinden. Wir nutzen eine geknotete Verbindung in der sich vor allem ein Knoten als besonders haltbar und bequem herausgestellt hat: Der Grinner Knoten

Der Grinnerknoten ist in jeder Situation einfach herzustellen und mit etwas Übung absolut prozessicher.

In der nachfolgedenen Illustration ist die blaue Schnur unsere Schlagschnur, die rote Schnur die Hauptschnur. 

Tipps zum Fischen mit der Schlagschnur

Natürlich gibt es 1-2 Dinge die du beachten solltest wenn du mit der Schlagschnur fischt. Ansonsten ist die Sache super unkompliziert und absolut nicht störend.

  • Beim Auslegen darauf achten, das die Rute möglichst flach zur Schnur gehalten wird wenn der Verbindungsknoten durch den Spitzenring gleitet. So bleibt dieser auch nicht hängen und es kann flüssig ausgelegt werden
  • Die Länge der Schlagschnur sollte lieber zu lang als zu kurz gewählt werden. Wir empfehlen besonders lange Schlagschnüre von mindestens 25m, besser noch 50m pro Rolle. Dadurch ist der Schlagschnurknoten immer
  • ausser Wasser und kann kein Dreck einsammeln.
  • Die Schlagschnur sollte regelmäßig kontrolliert, gegebenenfalls ausgetauscht oder eingekürzt werden

Die Video Anleitung zum Verbindungsknoten

Wenn du etwas lese faul bist ist das auch nicht weiter schlimm. Wir haben dafür extra ein Video am Wasser aufgenommen in dem Dudi dir zeigt wie du deine geflochtene Hauptschnur mit einer Schlagschnur verbinden kannst. Hier kannst du dir das Video anschauen:

Schlagschnur easy anknoten

Die von uns verwendete Hauptschnur zum Welsangeln und weitere Schnüre zum Angeln auf Hecht, Barsch, Zander, Karpfen und Co. findest du bei uns im Shop – online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen!


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.