Bloody Uranium Soak Dip Dose 100ml

9,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(Grundpreis 0,10 / 1 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
(3 Kundenrezensionen)

Vorrätig

Artikelnummer: ALR0218 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Bloody Uranium Soak Dip – Der unwiderstehliche Raubfisch Lockstoff

Gib deinem Köder maximalen Aktionsradius mit dem absoluten Grauen aus dem Döschen! Ab sofort auch als Soak Dip in einer weithalsigen Dose!

In Zusammenarbeit mit einem Berliner Lebensmittelchemiker und dem Ausleger Team haben wir das ultimative Übel zusammen gebraut und dabei stehts in der Praxis getestet und weiter optimiert.

Zum Einsatz kommen nur hochwertige, natürliche Komponenten, die sogar unbedenklich für Flora und Fauna sind! Genau hier liegt das Geheimnis – 99,9% Natur und Lockstoffe, die sich schon immer als fängig erwiesen haben.

Dabei überreizen nicht nur Schweineblut, Leber, Gammelfleisch, vergorener Kalmar, ein Hauch Knoblauch, pürierte Würmer, Chili und ein Haufen Aminosäuren die Sinne der Fische, auch weitere streng geheime Zutaten gehören auf die Speisekarte!

Für die maximale Wahrnehmung strahlt das sehr ergiebige Extrakt fluoaktiv unter Wasser und betört auf Glycerinbasis einige Stunden länger den räuberischen Gaumen! Mit Hilfe der optional im Set erhältlichen, ultrascharfen Spritzen kannst du deine Köder direkt mit dem Uranium „impfen“ und so selbst im Fluss langanhaltend mit Lockstoff arbeiten.

Erfolgreich getestet auf Wobbler, Gummifischen, SiluiJig, Köderfischen, Fischfetzen, Kalamari, Würmern, Boilies, Pellets, Maden, Brotflocken und vielen weiteren Ködern!

Der Soak Dip ist wie das Bloody Uranium aus der Pumpflasche ein Konzentrat, mit geringerer Viskosität und speziell für das Soaken (Eintränken, Dippen) von Naturködern aller Art hergestellt.

Achtung: Organisch, biologischer Keimherd. Bitte mit Vorsicht genießen und vor Kontakt mit den Schleimhäuten schützen. Infektionsgefahr! Hände reinigen nach Verwendung und Flasche sicher vor Tieren und Kindern aufbewahren.

Zusätzliche Informationen

Produkt Besonderheiten

Gewicht
0.155 kg
Größe

100 ml

Lieferumfang

1 Stk.

Bewertungen (3)

3 Bewertungen für Bloody Uranium Soak Dip Dose 100ml

  1. Matthias Leipold

    stinkt wie hölle und funktioniert auch gut beim aalangeln. ich lege meine köder einfach in die dose ein. pellets oder boilies beim karpfenangeln saugen sich auch ganz gut voll.

  2. Udo Fuhrmann (Verifizierter Besitzer)

    Gestern angekommen. Leider war die Dose nicht dicht und ein Teil ist ausgelaufen. Da ihr nicht gerade die Billigsten seid, könnte man eine zweckmäßige Verpackung erwarten, wie ich finde. Riesen Sauerei und sehr ärgerlich.

    Nachtrag 14.04.2021:
    Danke auch ans Team für die gute Kommunikation und das kulante Verhalten. Den versprochenen Ersatz habe ich erhalten. Top Lockstoff, sehr fängig, vor allem auf Waller. Bewertung wurde auf 5 Sterne hochgesetzt.

    • Dudi Ausleger

      Hallo Udo,
      wir möchten uns für diesen Vorfall entschuldigen.

      Normalerweise sind die Soak Dosen entsprechend dicht. Zusätzlich verpacken wir die Dosen noch in dicke und festschließende Druckverschlussbeutel, wie auch in deinem Fall.

      Das der Soak innerhalb des Beutels ausläuft bzw. tropft darf natürlich nicht sein und deswegen bieten wir dir gerne entsprechende Kulanz an.

      Melde dich gerne bei uns. LG, DER AUSLEGER

  3. Viktor Schüler (Verifizierter Besitzer)

    Genauso wirksam wie das Bloody Uranium zum sprühen, aber deutlich viskoser. Als Nachfüllpack für die Sprühflaschen also nicht geeignet. Dafür aber sehr haltbar, wenn man die Köder dippt. Sogar nach Stunden im Wasser riecht man das Zeug noch an den Würmern, Fischfetzen, Boilies oder Pellets. Durch die hohe Viskosität kann man das Zeug auch super mit einer Spritze in Köder injezieren, es wird dann über viele Stunden langsam freigesetzt.
    Der Geruch ist fischig-würzig, aber für meine Begriffe sehr angenehm und ohne Brechreiz verarbeitbar.

    Leider hatte ich jetzt schon 2 Bestellungen, bei denen im mitgelieferten Zip-Beutel schon ein paar Milliliter des Lockstoffs gelandet sind, teilweise war der Deckel wohl nicht ganz geschlossen oder gerade auf das Gewinde der Öffnung aufgeschraubt. Saut dann ein wenig rum, aber kurz abwaschen und neu eintüten zum Transport mit der Angeltasche hat geholfen. Sorgfältig verschlossen hält die Schraubdose dicht. Vielleicht wäre im Inneren des Deckels eher eine Gummiring-Dichtung sinnvoll, als der Schaumstoffteller?!

    Sonst ein hochpotenter Lockstoffs für Wels und Aal, je nach Köder auch zum Feedern verwendbar auf Döbel, Barbe und Karpfen.
    Die Versandzeit betrug bisher nie länger als 72 Std., top Service und sehr naher Kundenkontakt!

    • Dudi Ausleger

      Hallo Viktor, danke für dein Feedback. Tatäschlich gab es immer Wieder Mal Probleme mit den Soak Deckeln. Wir haben mittlerweile (seit etwa 6 Wochen) auf zusätzliche Dichtungen innerhalb der Deckel umgestellt und das Problem somit in den Griff bekommen. Bleib uns treu, LG Dudi von DER AUSLEGER

5.00
3 Bewertungen
3
0
0
0
0
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …